Fundierte Basis durch Vertrauen
Niemand wird einem Anderen vertrauen, weil man ihn dazu zwingt oder überredet. Die Bereitschaft für den nächsten Schritt entwickelt man nur, wenn das Gegenüber auf die natürlichen Bedürfnisse, Ängste und logischen Reaktionen Rücksicht nimmt.

Auf dieser Basis funktioniert das Konzept des Natural Horse Trainings: ein Training für Mensch und Pferd in gemeinsamer Arbeit, bei der beide lernen müssen, den Anderen zu respektieren und »artgerecht« zu behandeln.